Zusatzleistungen

Neben allen Leistungen der Gesetzlichen Krankenkassen bieten wir Ihnen selbstverständlich auch individuelle Zusatzleistungen an. Es gibt individuelle Gesundheitsleistungen die nicht im Katalog der Gesetzlichen Krankenkassen enthalten sind, welche aber dennoch medizinisch sinnvoll sind. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern, um für Sie die bestmögliche Behandlung zu finden. 

 

Demenz-Check bei Vergesslichkeit

Haben Sie Angst an Demenz zu erkranken und möchten vorsorgen? Sie wissen genau was Sie einkaufen wollen, haben es aber in kurzer Zeit vergessen? Können Sie sich schwer orientieren? Haben Sie Stimmungsschwankungen, die Sie nicht steuern können? Fehlt Ihnen immer öfter der Antrieb? Dies könnten Anzeichen von Alzheimer oder Demenz sein. Die üblichen Tests (z.B. DemTect/MMST) zeigen noch keine Auffälligkeiten? Hier bieten wir ein Vorsorge-Testverfahren (CERAD+ -Test) an. Gern beraten wir Sie.

Gefäß-Check zur Schlaganfallvorsorge
  • Ultraschall der Halsschlagadern.
  • Ultraschall der Halsschlagadern UND der Hirnschlagadern.
  • Schlaganfallrisiko-Check (incl. Gefäß-Check)
Prävention

Vorsorge ein wichtiges Instrument für die Gesunderhaltung. Wir geben Ihnen natürlich auch Antworten auf alle präventiven Fragestellungen. Wir erkennen Ihre Symptome und beraten Sie gern zum weiteren Vorgehen. Sinnvoll und empfehlenswert ist diese Untersuchung für Patienten mit:

  • Koronarer Herzkrankheit
  • Herzinsuffizienz
  • Schlafapnoe
  • Bluthochdruck
  • Übergewicht
  • Diabetes
  • Schlaganfall in der Vorgeschichte
  • welche Leistungssportler sind / waren
Infusionsbehandlungen

Die angebotenen Infusionstherapien sind für verschiedene Krankheitsbilder geeignet, so z.B. zur Verbesserung der Polyneuropathie, zur Vorbeugung bei Erschöpfungsanzeichen und zur Vorbeugung von Demenz.

 

Es werden Serien von 5-15 Infusionen empfohlen (sogenannte Stoß - Langzeittherapie), da sonst die Medikamentenzufuhr nicht ausreicht, um eine Besserung zu erzielen.

Botulinumtoxin (z.B. Botox®)-Behandlungen

Die Behandlung mit Botulinum-Toxin Typ A wird von den Krankenkassen bei einer Handvoll von Erkrankungen erstattet. Für eine davon abweichende Behandlung mit diesem besonderen Medikament wenden Sie sich gerne vertrauensvoll an uns.

 

DatenschutzImpressum